"Märchenhafte Klangwelten"
- zwischen Realität und Fantasie -

Die Andachtsreihe "ORGELMUSIK am Abend" widmet sich in Anlehnung an das diesjährige Biennale-Motto "Märchenhaftes Sindelfingen" den musikalischen Dimensionen zwischen Realität und Fantasie.
Zahlreiche Komponisten begeisterten im Lauf der Musikgeschichte mit fantastischen Einfällen und märchenhaften Klangschöpfungen. Vor allem in der Romantik diente das Thema "Märchen/Legende" bedeutenden Opernkompositionen als programmatische Grundlage. Gegensätzlich dazu finden sich jedoch auch momenthafte Impressionen und Abbildungen der Realität in jeder Art von Musik wieder.

An den 14 Terminen zwischen dem 26. Juni und 16. Oktober greifen die Musiker im Dialog mit der großen Weigle-Orgel diese Erfahrungswelten klanglich in sagenumwobenen Programmen auf und entführen in musikalische Sphären des Fantastischen.

    

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die diesjährige 31. Sindelfinger Orgelreihe

in Andachtsform als "ORGELMUSIK am Abend" durchgeführt.

 

Die sorgfältig ausgewählten Programme der Musiker erklingen Samstags zweimal hintereinander, um 17 und 18.30 Uhr.

Die Andachten werden unter Einhaltung der maßgebenden Corona-Verordnung durchgeführt. Die Platzanzahl ist daher begrenzt.


zu den Terminen